Der Diebstahlsschutz von Grip-Lock

Es gibt vielerlei Möglichkeiten Ihre Maschine vor Diebstahl zu schützen. Egal ob Ketten- oder Bremsscheibenschlösser oder auch Bügelschlösser, alle erfüllen ihren Zweck. Leider sind sie ziemlich platzraubend, wenn Sie nicht gerade im Einsatz sind und mittransportiert werden müssen. Ein neuartiges Diebstahlssicherungs-System ist das Grip-Lock. Dieses System wird an einem Gasgriff bei angezogenem Bremshebel fixiert. Zwar schützt dies nicht vor Profidieben, die einfach die Bremsanlage außer Kraft setzen, allerdings ist der Aufwand hierzu schon erheblich und auffällig. Der Grip-Lock eignet sich vor allem bestens für kurze Aufenthalte in der Stadt, wo das Motorrad abgestellt werden muss. Gerade gegenüber dem meist leicht zu knackenden Lenkradschloss bietet das Grip-Lock einen herausragenden Vorteil. Das Grip-Lock ist mit ca. 300 g Gewicht und seiner Größe von 16 cm x 4,5 cm x 5 cm handlich und leicht zu verstauen. Erhältlich sind für den Grip-Lock auch noch drei verschiedene Adapter die einen Spielraum der Griff Durchmesser von 27 bis 38 mm erlauben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.